Kunst & Genuss 03.+04.08.2018

Kunst & Genuss im Stadtpark Lahr

Vergangene Veranstaltung 2017

„Kunst & Genuss“

                Sommer-Abende für Genießer

… ausspannen, genießen, chillen – Urlaub vor der eigenen Tür? – Dann los zur „Kunst & Genuss“ am 4. und 5. August 2017 im Lahrer Stadtpark.

 

Pünktlich zum Wochenende den Alltag zu vergessen, Kunst und Musik zu erleben, sich ein Andenken selber zu gestalten, in entspannter Atmosphäre durch Marktgassen zu schlendern, einfach nur im Liegestuhl lummeln oder auf einer Picknick-Decke im Kreise seiner Familie und Freunde den lauen Sommerabend bei kühlen Getränken und ausgewählten Speisen zu genießen…

 

Musik ist die Sprache dieser Welt,
Musik ist das, was uns zusammenhält!“

 

dieses Jahr ist etwas spannendes passiert – Das Jugend-Musik-Werk Baden gehört von Anfang an zur Seele der Kunst & Genuss und hat sich in die Herzen der Besucher musiziert. Der Lahrer Anzeiger belohnt die jungen Künstler mit einer großzügigen Spende. Doch auch die „großen Musiker“ sind angetan vom Engagement der jungen Menschen und werden sich in diesem Jahr zur Kunst & Genuss musikalisch einbringen, um den jungen Künstler ihre Ehre zu erweisen, Mut zu machen und Zugehörigkeit zu vermitteln. „Jugend-Musik-Werk Baden & Friends – GEMEINSAM BRÜCKEN BAUEN“

 

Garry Shaw, Meg Pfeiffer, Luca Stricagnoli, regionale Jungmusiker wie Dominik Faitsch, _PSYLON, Norman Tiwy, Verschallertan, Kim & Lars, tänzerische Einlagen von der Tanzschule Ivette, ausgefallene Parcour- und Trickingkünste mit den Kehler „Trickaholics und ganz besonders die Darbietungen der liebgewonnenen Jugendlichen des Jugend-Musik-Werks formen das diesjährige sanfte musikalische Programm auf 2 Bühnen und im Park verteilt.

 

Faszinierende Werke regionaler Künstler werden stimmungsvoll in Szene gesetzt. Skulpturen säumen die Wege und Plätze des Parks, die Orangerie, die Weinstube und die große Bühne werden mit Gemälden in Galerien verwandelt – dem ein oder anderen Künstler darf man über die Schulter schauen oder sich in schöner Kulisse portraitieren lassen.

 

Auch „Leseratten“ finden in der Weinstube ihr Glück.

 

In der Marktgasse gibt es viel zu entdecken. Bezaubernde Marktstände mit duftenden Tees und Kräutern, Seifen, Honigspezialitäten und Lakritzen, Schmuck, Keramik, Holz- und Rostkunst, Selbstgenähtem und vielen weiteren schönen Sachen laden zu einem abendlichen Bummel ein.

 

Für die „Kleinen Gäste“ aber auch für die „Großen“ gibt es rund um die Uhr verschiedene Workshops und Aktionen. Zum Beispiel Basteln mit Speckstein, Kinderschminken, Spiel und Spaß mit dem Freundeskreis Lahrer Stadtpark oder einfach nur toben auf der Hüpfburg. Mamas und Papas, Omas und Opas können sich in unmittelbarer Nähe ihrer Schützlinge vom Angebot der Kunst & Genuss verwöhnen lassen.

 

Eindrücke machen hungrig und durstig. Für Speise- und Getränkevielfalt sorgen Weingut Schneider-Pfefferle, Don Aldo, Olaf Kunzweiler von ok Eventgastronomie, Cafe 1a, Cafe Dees, Reibekuchen Regional, die Jugendfeuerwehr Lahr und Tim Santo von Kochgelegenheiten.de mit Mediterranem, Gegrilltem, Gefülltem und Belegtem aber auch Süßem, Kaltem und Knusprigem, Exotischem, Fruchtigem und Erfrischendem

 

Auch wer ein kühles Bier oder einen guten Wein trinken möchte, wird hier fündig.

 

Freuen Sie sich auf romantische Abende im Lahrer Stadtpark und erinnern Sie sich noch lange an duftende Blumen, schöne Klänge, künstlerische Impressionen, spannende Geschichten und leckere Gaumenfreuden.

Der Kartenvorverkauf findet an der Stadtparkkasse bis 31.07. statt.
Der Eintritt ist für Kinder mit Begleitung Erwachsener bis 14 Jahre frei,
Erwachsene bezahlen 6,- € im Vorverkauf und 7,- € an der Abendkasse.

Wir freuen uns auf Sie!

Öffnungszeiten: an beiden Abenden von 18:00 – 24:00 Uhr


Gratis Parkplätze vor dem Stadtpark
Kaiserstraße 101,
77933 Lahr/Schwarzwald

Weitere Informationen zum Programm finden Sie unter:
https://www.facebook.com/kunst.und.genuss.de/

Flyer zum Ausdruck

 

Kunst&Genuss 2017 Folder 6-seitig WEB-1

 

Kunst&Genuss 2017 Folder 6-seitig WEB-2


Nachberichte zur Kunst & Genuss 2016

Lahrer Anzeiger:
»Kunst und Genuss« lockt etliche Besucher in den Stadtpark 

Höhepunkte für alle Sinne: Malerei, Musik, Bodypainting, Essen und Trinken
Der Musik lauschen, flanieren und leckeres Essen genießen:
»Kunst und Genuss« am Wochenende lockte zahlreiche Besucher in den weitläufigen Lahrer Stadtpark.
Es war zwar voll, aber Gedränge sieht ganz anders aus. Weiter zum Bericht

Lahrer Zeitung:
Flanieren, probieren und bestaunen

Nach Anlaufschwierigkeiten aufgrund des Wetters am Freitag ist die Veranstaltung
"Kunst und Genuss" im Stadtpark am Samstagabend ein voller Erfolg gewesen.
Im Park herrschte eine einmalige Stimmung.

Lahr. "Es ist 20.30 Uhr und wir haben kaum noch Getränke. Weiter zum Bericht

Badische Zeitung:
Traumlichter erhellen den Stadtpark

Die Messe "Kunst und Genuss" hat von den sommerlichen Temperaturen profitiert und
viele Besucher gönnten sich den Flanierpark.

LAHR. Hatten die Wolkenbrüche am Freitagmittag die Besucher noch zweifeln lassen,
ob sie der Freiluftmischung aus Kultur und Leckereien am Abend ohne Regenschirm frönen können,
zerstreuten sich die Bedenken endgültig am Samstagabend.
Vor lauter Besuchern bekam man die Kunsthandwerkerstände fast nicht mehr zu Gesicht. Weiter zum Bericht

 

Die „ Kunst & Genuss“ am 5. und 6. August 2016
im Lahrer Stadtpark steht ganz unter dem Motto


„Die Wissenschaft ist der Verstand der Welt – die Kunst ihre Seele“


                                 - Maksim Gorki (1868 - 1936) 

… und wieder sind die Besucher pünktlich zum Wochenende eingeladen, den Alltag zu vergessen,
Kunst und Musik zu erleben, Geschichten zu lauschen, in entspannter Atmosphäre durch
Marktgassen zu schlendern oder einfach nur in Hängematte oder Liegestuhl zu lummeln und
den lauen Sommerabend bei kühlen Getränken und ausgewählten Speisen zu genießen –
dieses Jahr machen noch mehr Highlights die „Kunst & Genuss“ zu einer unvergesslichen Veranstaltung.

Faszinierende Werke regionaler Künstler werden stimmungsvoll in Szene gesetzt. Skulpturen säumen
die Wege und Plätze des Parks, die Orangerie, die Weinstube und die große Bühne werden mit Gemälden
und Holzmaskenkunst in Galerien verwandelt – dem ein oder anderen Künstler darf man über die Schulter schauen.

Die Buchhandlung Rombach wird mit „Stoff für Leseratten“ in der Weinstube des Stadtparks zu finden sein.
 
Für musikalische Unterhaltung sorgen die jungen Talente des Jugend-Musik-Werks Baden.
Die Musiker interpretieren bekannte Songs in ihrem eigenen Stil völlig neu.
So entsteht mitreißende Live-Musik, mal sanft, mal fetzig – aber garantiert immer fantastisch.

In der Marktgasse gibt es viel zu entdecken. Bezaubernde Marktstände mit duftenden Tees und Kräutern,
Seifen, Honigspezialitäten und Schnäpsen, Schmuck, Keramik, Holz- und Rostkunst,
Selbstgenähtem und vielen weiteren schönen Sachen laden zu einem abendlichen Bummel ein.

Wer möchte, lässt sich in kultiger Kulisse auf einem Foto ablichten – als Andenken an den schönen Abend. 

Die „Kleinen Gäste“ können ab 18:00 Uhr verschiedene Workshops und Aktionen besuchen und
wen die Lust am  Kreieren und Lauschen verlassen hat, geht sich auf der tollen Hüpfburg des Lahrer Anzeiger austoben.

Eindrücke machen hungrig und durstig. Für Speise- und Getränkevielfalt sorgen Michael Weghaupt mit Grill and Chill,
RegioGenuss - Schwarzwälder Spezialitäten, Olaf Kunzweiler vom Cafe Medici, Cafe 1a, Cafe Dees und
der Sulzer Stiefel mit Mediterranem, Gegrilltem, Gefülltem und Belegtem aber auch Süßem, Kaltem und Knusprigem.

Der Spirituosen-Spezialist „Sulzer Stiefel“, en-Teesiatisch,  Cafe 1a und die Cafe Cocktailbar Medici verwöhnen Sie mit Cocktails,
Sekt, Eistees, Fruchtigem und Erfrischendem.

Auch wer ein kühles Bier oder einen guten Wein trinken möchte, wird hier fündig. 

Freuen Sie sich auf romantische Abende im  Lahrer Stadtpark und erinnern Sie sich noch lange an duftende Blumen, schöne Klänge, künstlerische Impressionen, spannende Geschichten und leckere Gaumenfreuden. 

Öffnungszeiten: an beiden Abenden von 18:00 – 24:00 Uhr
Eintritt: Erwachsene 5,- € (Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre frei)

Gratis Parkplätze vor dem Stadtpark
Kaiserstraße 101,
77933 Lahr/Schwarzwald

 Kunst&Genuss 2016 Folder 6-seitig web-1

 

Kunst&Genuss 2016 Folder 6-seitig web-2

Nachberichte zur Kunst & Genuss 2015

Badische Zeitung 10.08.2015
"Kunst und Genuss" im Stadtpark: Lauer Sommerabend für Genießer


"Kunst und Genuss" im Lahrer Stadtpark: ein niveauvoller Markt aus Farben, Tönen und lukullischen Genüssen. mehr


Lahrer Anzeiger 10.08.2015
Stimmungsvoller Sommerabend im Stadtpark


Lesungen, Ausstellungen und Musik bei der Messe »Kunst und Genuss« mehr

Bildergalerie


Lahrer Zeitung 10.08.2015
"Kunst und Genuss" im Stadtpark


Die Menschen genossen die Atmosphäre im Stadtpark, wo sich Geselligkeit mit einem Kunsterlebnis verbinden ließ. mehr 


Anregendes Ambiente des Lahrer Stadtparks

der von C.W. Jamm gespendete Park gehört nun seit 135 Jahre zum Lahrer Stadtbild. Der Park hat sich im Laufe der Zeit vergrößert und verändert. Tiere und Themenbereiche wie der Rosengarten oder die Orangerie sind hinzugekommen und laden, jung und alt zum Verweilen unter alten Baumriesen, ein. Inzwischen ist der Stadtpark nicht nur ein Ort der Erholung, sondern auch Schauplatz zahlreicher Veranstaltungen.

 

RECHTLICHE INFOS

(C) 2012 Business and Future - Messen und Events
Customized by sjmedia - Wir machen das!